Porsche Design Fans starten durch

Porsche, der Inbegriff für exklusive deutsche Sportwagen, für zeitlos sportliches Design, gegründet 1931 als Konstruktionsbüro mit Sitz in Stuttgart Zuffenhausen im Schwabenländle. Was fällt einem Autofan nicht alles ein bei diesem traditionsreichen Namen?

  • Ferdinand Porsche als Gründer des weltbekannten Unternehmens.
  • Der Klassiker Porsche 911, der 1963 auf den Markt kam und bis heute als GT2, Targa, Turbo oder Carrera als Marke weitergeführt wird.
  • Die zahlreichen Aktivitäten und Klassiker von Porsche im Rennsport.

2009 steht die neueste Revolution seitens Porsche an, der Porsche Panamera: Ein in Zusammenarbeit von Porsche mit VW produziertes 4-türiges Sportcoupé.

Auch bei unserer Community sorgt die Marke Porsche nach wie vor für erhöhte Pulsfrequenz. Besonderen Anklang finden Produkte der Porsche Design-Serie. Die Empfehlungen eines glühenden Fans und Community-Mitglieds mit dem bezeichnenden Namen PorscheFreak will ich euch nicht vorenthalten:

Wer sämtliche Empfehlungen, Wünsche und Geschenkideen zum Thema Porsche sehen will, klicke hier.

Howto wandtattoo a Wandtattoo by edelight

Nachdem justaloud schon über unser neues “Arschgeweih fürs Büro” gebloggt hat, werden wir euch heute mal zeigen, wie das mit den Wandtattoos überhaupt funktioniert.

Dazu haben wir euch gleich mal ein Video gemacht:

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com

Und dass ihr noch sehen könnt, wie die Wandtattoos dann fertig aufgetragen aussehen hier ein paar Fotos unserer Sticker.

Think different.” soll einen schon am Eingang des edelight-Büros inspirieren. Hier der Blick vom Treppenhaus aus:

Die Programmierer erfreuen sich täglich am Anblick dieses Spruches: “wir wissen nicht wo es hingeht, aber wir werden die ersten sein.

Und im Marketing-Raum haben wir eine Citycloud:

Es macht zwar etwas Arbeit, so ein Wandtattoo anzubringen, aber die Mühe ist es wert. Und es ist einfacher, als eine Wand neu zu streichen. Ausserdem kann man die Wandtattoos einfach wieder abnehmen, sodass man immer für Abwechslung sorgen kann.

Für alle, die auch so etwas wollen: Auf edelight findet ihr Wandtattoos in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Motiven.
Über “Wandtattoos, Wandaufkleber und Tapetensticker” hatten wir hier im Blog auch schon einmal extra berichtet.

Viel Spaß beim verschönern eurer Wände! :)

Heute im Shop-Interview: Tobias Spill von www.styleon.de

Styleon Logo

In dieser Woche haben wir Tobias Spill von www.styleon.de zu seinen Erfahrungen mit edelight interviewed.

edelight.de: Stell kurz die Idee bzw. das Konzept deines Shops vor: Alternativ: Was verbirgt sich hinter styleon.de?

Tobias Spill: Styleon.de ist Anbieter von Artikeln aus dem Lifestyle und Trendbereich. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen und innovativen Ideen im In- und Ausland, welche zu unserer Zielgruppe passen. Wir haben schon einige Trends frühzeitig erkannt und diese als erster Anbieter in Deutschland auf den Markt gebracht. Im Jahr 2003 gingen wir mit Styleon.de online und erweitern unser Sortiment seit dem stetig weiter von Anfangs 250 auf nun mehr als 3.000 Artikel. Wir vertreiben unsere Artikel jedoch nicht nur online, sondern auch über einen jährlich erscheinenden Katalog, welcher kostenlos angefordert werden kann.

Warum sollten man ausgerechnet Produkte aus deinem Shop kaufen?

Zum einen natürlich weil wir wirklich tolle Produkte haben, von denen man viele im normalen Einzelhandel nicht bekommt oder lange danach suchen muss.
Zum anderen haben wir sehr faire Preise und ein Couponsystem das jedem Kunden die Möglichkeit bietet, ab einem Warenwert von 25EUR noch ein kostenloses Produkt dazu zu bestellen. Ab 25EUR gibt es z.B. ein aufblasbares Radio oder eine Apfelschälmaschine kostenlos zu der Bestellung. Bei höheren Bestellwerten gibt es z.B. Werkzeugkoffer oder Sandwichmaker kostenlos dazu. Im Gegensatz zu anderen Bonussystemen bei denen man oft sehr lange Punkte sammeln muss, ist unser System wesentlich einfacherer und gerechter.

Machst du www.styleon.de hauptberuflich oder im Moment noch eher als Hobby?

Wir sind ein fünfköpfiges Team und machen Styleon.de hauptberuflich.

Welche konkreten Erfahrungen hast Du bisher mit edelight gemacht?

Zur Zeit sind ca. 90 Artikel aus unserem Sortiment von edelight Usern empfohlen wurden. Einige sogar mehrfach. Das freut uns natürlich sehr und auch die daraus folgenden Klicks zu unserem Shop.

Warum sollen Deine Kunden Produkte auf Social Shopping-Plattformen empfehlen?

Weil die Empfehlung eines Produktes von User zu User viel wertvoller ist, als jede Werbeanzeige.

Worin siehst du künftige Trends im E-Commerce?

Ich glaube das mehr und mehr Anbieter das Medium Video in ihre Shops integrieren werden. Auch wir haben bereits damit begonnen zu einigen Artikeln kleine Clips zu drehen und wir registrieren das immer größer werdende Interesse unserer Kunden an diesem Medium.

Was ist Dein persönlicher Lieblingsshop?

Styleon.de natürlich…

Und natürlich unsere obligatorische Abschlussfrage: Was ist dein momentanes absolutes Lieblingsprodukt?

Die Wild Hibiscus Flower aus unserem Shop ist momentan mein Lieblingsprodukt. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch toll. Das sollte jeder mal probiert haben.

Vielen Dank für das ausführliche Interview und weiterhin viel Erfolg. Empfehlungen, Wünsche oder Geschenkideen aus dem Sortiment von styleon.de bei edelight findet ihr unter diesem Link. Hier könnt ihr schon mal drei Empfehlungen unserer Community sehen:

Schokoladenbrunnen Skorpion Lollipop Flammea

Moleskine – Analoges Notizbuch für das digitale Zeitalter

Man könnte es die Renaissance des klassischen Notizbuches nennen – das Moleskine setzt sich als kleines Notizbuch immer stärker gegen die Konkurrenz von PDAs, Palms und Handys durch. Wer ein solches Moleskine sein eigen nennt, gesellt sich damit zu Größen wie Hemmingway, Picasso und Chatwin, die ihre Gedanken und Notizen auch schon in dem schwarzbändrigen Büchlein festhielten.

Anfang des 20. Jahrhunderts war das Moleskine-Notizbuch begehrt in der europäischen Künstler- und Intellektuellenszene. Nachdem der ursprüngliche Hersteller aus Frankreich die Produktion eingestellt hatte, übernahm 1998 die italienische Firma Modo & Modo den Vertrieb der Moleskines.

Moleskines gibt es in mehreren Ausführungen: Neben einer kleinen Variante des Notizbuchs im Taschenformat mit 192 Seiten gibt es auch eine größere Version, die 240 Seiten Platz für Notizen bietet. Moleskines können blanko, liniert, kariert oder auch als Kalender oder Adressbuch vorbedruckt sein. Charakteristisch für Moleskines sind neben de schwarzen Umschlag eine Falttasche für Notizen am Buchende und ein Gummiband mit dem das Büchlein zusammengespannt werden kann.

Sucht man auf edelight nach Moleskine, so erhält man eine ganze Reihe an Ergebnissen, die auf verschiedene Moleskine-Produkte verweisen. Hier einige Beispiele:

Eine Seite rund um das Kultbüchlein ist Moleskinerie – hier finden sich Geschichten, Infos und Tricks rund um das kleine Notizbuch. Gute Infos gibt es ausserdem auf der Moleskine-Seite der Wikipedia. Auch sehr hilfreich sind die Moleskinehacks von Moleskines.de – hier werden Best-Practice-Beispiele genannt, die sich auf Themen wie GTD & Produktivität beziehen.

Jetzt spricht die Community (VI) – Mitglied DieAndere vorgestellt

dieandereHeute haben wir unser wöchentliches Interview mit einem unserer jüngeren Mitglieder geführt. DieAndere heißt im wahren Leben Jessy und widmet sich sehr ihrer großen Leidenschaft, der Musik. Mehr dazu könnt ihr auf ihrer eigenen Homepage oder im Interview erfahren:

edelight.de: Wie bist du auf edelight aufmerksam geworden?

Ich bin irgendwann durch eine Einladung bei Justaloud Mitglied geworden und bin durch mein Stöbern und meine Neugierde dann bei edelight gelandet. Und ich muss sagen, es war gut so!

Welches Geschenk war das unpassendste, was du je bekommen hast und von wem?

Da muss ich wirklich überlegen, eigentlich gab es bis jetzt noch nichts, was wirklich unpassend war, eher was lustiges; eine Pumuckl Torte von meiner Mama zum 18. Geburtstag, wer wünscht es sich nicht…. -> Grausam aber sehr lustig

Hat dir edelight schon geholfen, tolle Produkte oder Anregungen zu finden und falls ja, welche?

Es hat zumindest geholfen Anregungen zu finden. Da ich nicht wusste was ich mir zum Geburtstag wünschen sollte, hab ich eine Liste bei edelight erstellt und einen Link auf meine Homepage gesetzt. So konnten sich einige Menschen da mal umschauen. Letztendlich haben mir aber alle was anderes zum Geburtstag geschenkt. ;-) So ein Pech aber auch.

Welche Funktionen nutzt du von edelight am meisten?

Da gibt es nichts, was ich besonders oft benutze, ich stöber ganz gerne mal in den einzelnen Kategorien. Wie gesagt, ich bin einfach zu neugierig.

Wie wichtig sind dir Empfehlungen von anderen Nutzern?

Schon wichtig, so weiß ich, wie das Produkt bei den Leuten ankommt, ob es das hält was es verspricht, etc. Ich find das super.

Was machst du eigentlich, wenn du edelight gerade nicht nutzt?

Dann gestalte ich Webseiten, mache Musik (www.die-andere.net oder www.myspace.com/analtomit) und im Winter bin ich Schilehrerin ;-) …. aber nicht das jetzt wieder irgendwelche Vorurteile auftauchen.. ich gehör zu den braven/anständigen dieser Sorte… *lach*

Was wünschst du dir in diesem Jahr besonders?

Einen Ausbildungsplatz als Mediengestalterin…. das wär schon toll. Aber das wird wohl in diesem Jahr nichts mehr. Daher wär mir ein einfacher Job schon sehr gelegen. Aber bei meiner Suche nach einem Job, gerät auch die Suche nach einer Band nicht aus den Augen. ;-) Musik ist ja schließlich mein Leben….. also… Plattenbosse bitte bei mir melden. *lach*

Das Web2.0 ist offline

Da waren wir mal wieder alle Offline (und das zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage).

Wir waren aber nicht alleine:

blogger
edelight
fanground
hitflip
joinr
luupo
klubba
mixxt
moviepilot
netzathleten
netleih
shelfmates
spielerkabine
tripsbytips
woobby

Danke an Olli für die Auflistung.

via Webworkblogger

edelight hilft – Interessante Telefonate am Morgen

Da sitzt man vormittags im Büro, das Telefon klingelt, eine sympathische Frauenstimme erklingt aus der Muschel und fragt, ob wir ihr helfen können. Natürlich können wir das meistens. Die Frau möchte wissen, ob wir ihr diese Feuerplatte bis Donnerstag liefern können. Zunächst bin ich kurz verdutzt und erkläre ihr dann, dass wir kein Shop, sondern eine Empfehlungsplattform sind. Natürlich gebe ich ihr gleich den Hinweis, dass sie sich bei edelight anmelden und die Feuerstelle selbst empfehlen soll. Wenn sie dann über ihre Empfehlung in den Shop geht und die Feuerstelle kauft, bekommt sie (bei diesem Partnershop) 4% des Kaufpreises als Dankeschön-Provision von uns. Das macht sie auch gleich (was mich ein klein wenig überrascht hat, da wir noch nie ein Mitglieder per Telefon akquiriert haben).
Eine motivierende Erfahrung an diesem Freitag für unser Team. Eine neue Nutzerin gewonnen, dieser gleich ihr begehrtes Produkt und eine Dankeschön-Provision verschafft und dem Partnershop einen Sale. So macht die Arbeit bei edelight Spaß :-)

In den Gewässern der Lagunenstadt – Filmfestival Venedig

Venedig, das Mekka für kulturell und historisch Interessierte, liegt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste. Auf hunderttausenden Stelzen erbaut, von tausenden Booten durchfahren. Venedig, die Stadt der Gondeln, Vaporetti (Wassertaxi), Lagunen, Brücken und Tauben. Nächste Woche wird es auch die Stadt der Stars und Sternchen der Filmbranche sein. Vom 29. August bis zum 8. September findet das 64. Filmfestival Venedig am Lido statt. Das Festival “Biennale” gilt neben Cannes und Berlin als eines der drei bedeutendsten weltweit. Eröffnungsfilm am 29. August ist Abbitte (Originaltitel: Atonement) mit der bezaubernden Keira Knightley (Fluch der Karibik) von Regisseur Joe Wright (Stolz & Vorurteil). 22 Filme konkurrieren im Wettbewerb um den Goldenen Löwen. Deutsche Filme sind mal wieder nicht am Start. Der Western The Assassination of Jesse James mit Brad Pitt, Richard Gere´s Film über das Leben von Bob Dylan I´m not there oder George Clooney´s Michael Clayton werden die Massen in Venedig in Wallung halten. Mein persönliches Highlight des Festivals ist der neue Film von Brian De Palma Redacted über das heiße Thema Irakkrieg der USA.

Ich selbst war im Juli in Venedig und will hier gerne meine persönlichen Vor- und Nachteile der Stadt aufzählen:

Was toll war:

  • traumhafte Bauten, vor Historie triefende Plätze und filmreife Kulissen
  • super öffentliche Verkehrsmittel bzw. Bootsverbindungen (Vaporetto – Wasserbus – fährt im 5- bis 10-Minuten-Takt bis tief in die Nacht)
  • die Stimmung gegen Abend, wenn die Horden von Tagestouristen weg sind, ist fantastisch: ich empfehle den Platz San Margherita zum Ausklingen eines gemeinsamen romantischen Abends, Live-Jazz inklusive
  • das Eis ist einfach um Klassen besser als in Deutschland – selbst die auf den ersten Blick übelste Snack-Bar hat tolles Eis
  • die Ausstellung Biennale (zig länderspezifische Pavillons mit Gemälden, Skulpturen, Video-Installationen etc.) ist sehr sehenswert und in einem tollen Parkgelände beheimatet (Ausstieg “Giardini”)

Was nicht so toll war:

  • abartige Preise und mieses Essen in den Restaurants mit Blick auf die berühmte Rialto-Brücke; unter 70 € für ein Essen der Güte “Mikrowelle” läuft nichts; am Lido-Strand kostet ein Sonnenschirm plus eine Liege knapp 16 € / Tag
  • unverständlicherweise relativ viele unfreundliche und vor allem rücksichtslose ItalienerInnen
  • man muss schon länger suchen, um zu bestimmten Zeiten eine Bar zu finden, in der man “nur” etwas trinken darf

Fazit: 2-3 Tage reichen absolut aus, diese tolle Stadt zu erkunden. Ich würde jederzeit wieder für einen Kurztrip hingehen. Hier noch meine drei unersetzlichen Produkt-Empfehlungen für einen Aufenthalt in Venedig ;-)

Sneaker von Puma

Gegen die Sonne: Strohhut Hilft im Labyrinth Venedig: Navigator Wichtig: Bequeme und Schuhe

Neue Partnershops bei edelight (III)

Es gibt wieder neue Partnershops bei edelight. Wenn ihr eure Lieblingsprodukte, Wünsche oder Geschenkideen aus unseren Partnershops empfehlt, bekommt ihr von uns Dankeschön-Provisionen. Die Höhe der Provision hängt vom jeweiligen Partnershop ab. Die komplette Liste der Partnershops findet ihr hier. Interessierte Händler finden weitere Informationen in unserem Händlerbereich.

Neue Shops der letzten 7 Tage sind:

Absolut Online Shop

www.absolut-online.com


Alles rund um Jeans
Dankeschön-Provision: 2,50%

  Alles rund um Geschenke Dankeschön-Provision: 5,00%
Empfehlungen bei edelight
  Alles rund um Mode
Dankeschön-Provision: 2,50%
Empfehlungen bei edelight
Kinder- und Baby-Mode Dankeschön-Provision: 5,00%
Empfehlungen bei edelight

Vorgeschmack zum Relaunch: Importiere deine Amazon-Wunschliste

Seit gestern heute bieten wir allen Amazon-Wunschlisten-Nutzern die Möglichkeit, ihre Amazon-Wunschliste schnell und einfach bei edelight zu importieren. So habt ihr künftig alle eure Wünsche auf einen Blick bei edelight zusammen.

Der große Vorteil: Grenzenlos wünschen
Ihr seid bei der Auswahl (sprich bei der Zusammenstellung eurer Wünsche) nicht ausschließlich auf das Amazon-Sortiment beschränkt, sondern könnt jedes Produkt aus jedem Shop der Welt in eure Wunschliste übernehmen. Ihr könnt sozusagen grenzenlos wünschen.

Ach ja. Dankeschönprovisionen bekommt ihr natürlich auch für eure Wünsche (wenn diese aus unseren Partnershops kommen), da diese ja auch indirekte Empfehlungen darstellen. Ok, im Extremfall bekommt ihr also künftig nicht nur all eure Wünsche erfüllt, sondern gleichzeitig auch noch euren Urlaub finanziert (was wir moralisch natürlich nur bedingt unterstützen können). ;-)

Der Weg zum Ziel: In zwei Schritten zum barrierefreien Wünschen

Zum Importieren eurer Amazon-Wunschliste klickt ihr einfach folgenden Link und folgt den Anweisungen:

http://www.edelight.de/import/wunschliste

10 Euro Wechselprämie für neue Mitglieder
Auch nicht-registrierte Nutzer können nach einer kostenlosen Anmeldung bei edelight ihre Amazon-Wunschliste importieren und erhalten von uns 10 € Wechselprämie auf ihr Konto gutgeschrieben.

Die neue Funktion ist noch nicht vollkommen optimal und wird natürlich stetig verbessert. Anregungen, Feedback und Kritik sind jederzeit willkommen und ausdrücklich erwünscht. Weitere tolle Funktionen stehen demnächst mit unserem Relaunch an, ihr dürft gespannt sein! Eine kleine Vorschau findet ihr, wenn ihr aufmerksam unser Flash-Video auf der Startseite beobachtet.

 1 2 3 Nächste

Der edelight Blog

Wir sind ein junges E-Commerce Unternehmen aus Stuttgart. Wir lieben Online-Shopping. Wir lieben tolle Produkte und schöne Shops. Und unsere Community tut das auch. Das hier ist unser Blog: Mit Infos über unsere Seite, das Team dahinter und das Unternehmen drum-herum.

Herzlich willkommen.
Blogdelight RSS abonnieren

Susi erklärt edelight

News auf:

Folge uns auf twitter

... und Facebook

edelight GmbH auf Facebook

Tags

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archiv

Blogroll