Gewinner unserer Tag it-Aktion

Kurz vor dem Wochenende möchten wir noch den Gewinnern der “Tag it like… frühstück”-Aktion gratulieren!

Das große Kaffee-Set WELTREISE von sonntagmorgen.com gewinnt sista-ev. Das Eiskaffee-Paket geht an JMB und das Probierset an Pesty. Schnegge, dannyrockt und Efli Elf dürfen sich jeder bei sonntagmorgen.com eine Kaffeesorte ausuchen.

Elfi Elf hat ihr Losglück dazu verwendet, einem anderen edelight-Mitglied eine riesen Freude zu machen. Sie hat unserer Elinja das Kaffeepäckchen geschenkt. Die Mama von drei quirligen Kids hat sich total gefreut. Wenn zuhause so ein Rummel ist, ist eine gute Tasse Kaffee hin und wieder Gold wert.

Ein dickes Dankeschön an Elfi Elf für die nette Idee und viel Spaß allen Gewinnern beim nächsten großen Sonntagsfrühstück.

Bald wird auch wieder getaggt… Wir halten euch auf dem Laufenden!

Ein Kindle für 100.000 Tipps und Ideen

 Herzlichen Glückwunsch, edelight-Nutzer, wir nähern uns mit Riesenschritten der 100.000. Empfehlung auf edelight! Heute morgen haben wir die 99.000 überschritten. Wir wollen uns für Euren Fleiß bedanken und haben uns für denjenigen, der die 100.000 knackt, etwas besonderes überlegt: Er bekommt von uns den e-Book-Reader „Kindle“ von Amazon! Das Beste: Der Kindle kommt erst zur Frankfurter Buchmesse im Oktober auf den Markt, der Gewinner wird also einer der ersten sein, der das Gadget in den Händen hält. Also, Grund genug zum empfehlen, empfehlen, empfehlen!! Wir sind gespannt, was die 100.000. Empfehlung sein wird!

Neu in der Community: Schauspielerin Jenny Winkler

Seit heute ist Schauspielerin Jenny Winkler Mitglied der edelight Community. Auf ihrem Profil zeigt sie euch ihre Lieblingsstücke rund um Film, Bücher und Mode. Außerdem stellt die Schauspielerin exklusiv die Taschen-Kollektion “Jenny by FANCY” vor. Jenny ist das Gesicht der aktuellen FANCY-Kollektion und berichtet unter anderem auf Taschenqueen, was das Besondere an den Taschen ist. Viel Spaß!

Edelight – Ein Sommermärchen

Das mit Spannung erwartete Kickerturnier der Mitarbeiter brachte am Donnerstag und Freitag das EM-Gefühl zurück in die edelight-Büroräume. Schon in den Gruppenspielen gab es überraschende Erfolge und Niederlagen, für Spannung und Emotion war gesorgt. Im Endspiel musste dann der haushohe Favorit Nikolai wider Erwarten 6 Gegentore von seinem Gegner Peter verkraften, überzeugte dann aber doch nach einem 15 minütigen Match mit 10:6. Durch die anschließende Siegerehrung führten die Damen des Hauses, Jana und Annika, und verteilten fruchtige Pokale an alle Teilnehmer. Etwas war dann aber doch anders als bei den letzten Sommermärchen … weder Spanier noch Italiener standen auf dem Siegertreppchen!

Ein großer Dank gilt Adrian für die professionelle Organisation des Turniers.

 

Das neue Portal in die Themenwelten

In unseren Themenwelten gibt es für jeden Trend ein Zuhause. Damit Ihr Euch einen Überblick über alle Welten machen könnt gibt es jetzt das neue Themenweltportal mit vielen bunten Bildern und Beschreibungen zu allen Blogs. So könnt Ihr Euch noch besser entscheiden, ob Ihr über Shiny Shoes, witzige Gadgets oder Style und Fashion lesen wollt. Einfach in der edelight-Navigationsleiste auf “Themenwelt” klicken und über die neuesten Trends informieren!

Markenmissbrauch durch Affiliate-Publisher

In den letzten zwei Wochen werben zwei Affiliate-Publisher unerlaubt mit unserem Namen. Dies führt dazu, dass jeder der auf Google nach edelight sucht, Werbung von diesem Unternehmen angezeigt bekommt:

edelight google-ad

Die Publisher erhoffen sich dabei, dass sie für Anmeldungen Provision von uns bekommen. Mal abgesehen davon, dass wir ihnen keine Provision geben – da sie unerlaubter Weise unsere Marke nutzen, freuen wir uns an dieser Stelle natürlich über kostenlose Werbung.

Dass solche Aktionen aber auch gefährlich sein können, zeigt das folgende Beispiel (von dem ich leider keinen Screenshot mehr finde), in der ein anderer Publisher bis vor zwei Wochen mit dem folgenden Satz geworben hat:

“edelight.de Zu stehlen ist das Geheimnis der Liebe verrückt. Jetzt registrieren!”

Da dieser Text natürlich extrem schlecht ist, ist das Argument der kostenlosen Werbung hier nicht angebracht.

In beiden Fällen liegt im Übrigen eine Verletzung unserer Marke vor.

Schokolade für süße Regentage

Im Sommer verbrachten wir unsere freie Zeit am Badesee, in Biergärten oder auf Grillfesten. Doch was tun, wenn die Tage wieder kürzer und dunkler werden? Wir waren auf der Suche nach Abwechslung für die tristen Regentage und sind zu dem Entschluss gekommen, dass uns nichts besser aufheitern kann als ein Tag mit Freunden und Schokolade! Jetzt seid Ihr gefragt: Bei welcher Aktivität würdet Ihr am Liebsten eure Glückshormone freisetzen?


powered by edelight

Die Herbstbeeren

Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren kommen jeden Sommer frisch auf den Obstkuchen – diesen Herbst landen Sie auch im Kleiderschrank. Kombiniert mit Grautönen bringen beerenfarbene und violette Pullover, Jacken und Schals den tristen Herbst zum Leuchten. Und da das Wetter dem Sommer wie so oft schon Mitte August ein Ende zu bereiten scheint, sollten wir uns schon bald mit beerigen Lieblingsstücken eindecken – oder was meint ihr?





Wir haben ein Google-Problem (bzw. umgekehrt)

Ich habe schon länger überlegt, ob ich über unser vermeintliches Google-Problem bloggen soll oder nicht. Jetzt ist mir danach.

Seit dem 26.12.07 hat Google ein Großteil unserer Seiten im Index soweit nach hinten fallen lassen, dass sie dadurch faktisch irrelevant wurden. Unser organischer Google-Traffic ist zum beschriebenen Zeitpunkt um ca. 80% zurückgegangen. Damals dachten wir noch, dass der Effekt auf die Nachweihnachtszeit zurückzuführen ist. Da sich der Traffic aber nie wieder so richtig erholte war irgendwann klar, dass da etwas schief läuft.

edelight google organic

Interessant war vor allem, dass es in den folgenden Wochen immer wieder zu Ausschlägen auf das alte Niveau kam (z.B. Mitte Januar, Anfang Februar, Anfang März und abschließend Mitte April). Jedes Mal folgte die Ernüchterung allerdings nach wenigen Tagen.

Mittlerweile sind wir wieder bei ca. 50% des alten organischen Traffics angelangt. Allerdings handelt es sich dabei um andere gut gelistete Bereiche. Unsere damaligen starken Bereiche sind nach wie vor nicht relevant.

Schon gut. Wir sind ja ein Community-Modell und sollten gefälligst unabhängig von Google sein. Das mag sein und in der Tat trifft es uns nicht ganz so dramatisch. Ich will das Problem allerdings nicht schmälern. Die Entwicklung hat uns schon einiges an Nerven gekostet (und auch Umsatz) und es ist auch ein sau doofes Gefühl, dass man faktisch machtlos ist.

Mein Fazit: Ehrlich gesagt, habe ich noch keins.

Unsere Alexa-Entwicklungen

Jaja. Da schaue ich mir doch gerade mal unseren Alexa-Chart an und muss feststellen, dass wir wohl kurz vor dem Web-Konkurs stehen:

edelight alexa

Schon klar, dass Alexa nicht wirklich aussagekräftig ist und alle Profis neuerdings Google-Trends nutzen. In der Vergangenheit konnte man aus Alexa immerhin leichte Tendenzen herauslesen. So stimmt z.B. die grobe Tendenz, dass wir seit Anfang des Jahres wachsen und in den letzten Wochen ein paar größere Sprünge gemacht haben (allerdings nicht ganz so volatil).

Zu Google-Trends möchte ich noch ergänzen, dass dort für unsere Seite ein Gegentrend gegenüber Alexa zu erkennen ist. Während Alexa relativ volatil ist, sind die Entwicklungen bei Google-Trends zu gering ausgeprägt:

edelight google-trends

Fazit: Wenn man beide Entwicklungen übereinander legt, dann dürfte das die Realität gar nicht so schlecht abbilden.

 1 2 Nächste

Der edelight Blog

Wir sind ein junges E-Commerce Unternehmen aus Stuttgart. Wir lieben Online-Shopping. Wir lieben tolle Produkte und schöne Shops. Und unsere Community tut das auch. Das hier ist unser Blog: Mit Infos über unsere Seite, das Team dahinter und das Unternehmen drum-herum.

Herzlich willkommen.
Blogdelight RSS abonnieren

Susi erklärt edelight

News auf:

Folge uns auf twitter

... und Facebook

edelight GmbH auf Facebook

Tags

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archiv

Blogroll