Gründe für Verzögerung der Provisionsausschüttungen

Liebe Community,

Ihr habt Euch bestimmt schon gewundert, warum in letzter Zeit die Dankeschön-Provisionen nicht so zügig überwiesen werden, wie Ihr es sonst gewöhnt seid?

In der Regel werden die Provisionen in den Nutzerkonten angezeigt, sobald die entsprechenden Sales bestätigt sind und stehen somit auch ab diesem Zeitpunkt zur Auszahlung bereit. Allerdings dauert es ca. 1-2 Monate nach Bestätigung, bis die Advertiser uns die Provisionen gutschreiben.

Bisher sind wir durch die sofortige Auszahlung an Euch immer in Vorleistung gegangen und haben dadurch in der Vergangenheit auch Provisionen ausgeschüttet, welche wir letztendlich nie vom Advertiser erhalten haben.

Laut unseren AGBs ist es so geregelt, dass der Anspruch auf eine Auszahlung erst besteht, wenn die Provisionen von unseren Partnern bei uns eingegangen sind. Aus diesem Grund laufen die Auszahlungen im Moment etwas langsamer, das angeforderte Geld werdet Ihr aber garantiert erhalten.

Ihr versteht sicherlich, dass wir nur die Provisionen weitergeben können, welche wir auch wirklich von unseren Advertisern erhalten. Sobald das der Fall ist, werden diese so schnell wie möglich an Euch ausgeschüttet.

Wir bitten um Euer Verständnis und ein wenig Geduld!

Liebe Grüße,
Euer edelight Team

Olé – Unser spanischer Abend

Unsere Fashion Plattform StylesYouLove ist in Spanien gestartet und aus diesem Anlass gab es einen spanischen Abend mit allem Drum und Dran. Kistenweise Wein und Tonnen von sündhaft leckerem spanischen Essen wurden im Kollektiv vernichtet. Um die kanarischen Kalorinbomben gleich mal abzubauen, kam dann noch eine Flamencotänzerin zu uns ins Haus geschneit und wir  “mussten” alle mittanzen. Und wer hätte es  gedacht, jeder bis auf eine einzige Person, deren Namen wir hier nicht nennen wollen, hat sofort euphorisch gedanced. Hier die Bilder von dem wirklich gelungenen tollen und feuchtfröhlichen Abend:

Essen.jpg

Foto-11-.JPG

Ilsi-mit-Wein.jpg

Foto-12-.JPG

Flamenco-Maedel.jpg

Flamencotaenzerin.jpg

Foto-9-.JPG

Flamencotanz.jpg

Gewinnspiel: Ergatter Dir ein Paar Happy Socks!

Happy-Sockes-Gewinnspiel2.JPG

Unser (kopfloser) Matthias hat sich mal wieder – höchst begeistert, wohlbemerkt -  als Model breitschlagen lassen und präsentiert an seiner “stählernden” Brust vier ultraneue  Sockenpaare von Happy Socks, die Du gewinnen kannst. Da es sich um die Größen 41 bis 46 handelt, sind es wohl eher die perfekten Exemplare für den Liebsten zu Hause. Was Du machen musst, um eines dieser Styler-Socken abzugreifen? Kommentiere diesen Beitrag bis zum 31.10.2012 und erzähl uns den dümmsten (bitte jugendfreien) Witz, den Du kennst. Unter allen Teilnehmern verlosen wir diese glücklichen Socken.

Teilnahmebedinungen

Das edelight Team auf dem Canstatter Volksfest

Wie jedes halbe Jahr zieht es das edelight-Team auf den Wasen. Dieses Mal hatten wir 2 Tische bei der einzigen weiblichen Wasenwirtin des Canstatter Wasens Sonja Merz reserviert. Zusammen mit unseren Stuttgarter Freunden von den Regiohelden waren wir so an die 40 feierfreudigen Leute. Die Stimmung war wie zu erwarten großartig und es wurde heftig geschunkelt und mitgegrölt. Wir freuen uns jetzt schon auf das Frühlingsfest im nächsten Jahr!

Hier ein paar Impressionen vom gestrigen Abend:

Kirmes-Wasn.JPG

edelight-auf-dem-Wasen.jpg
Ohne Maß kein Spaß! ;-)

edelight-beim-Tanzen.jpg
Zur späten Stunde wurde es immer lustiger!!!

Jungs-am-Feiern.jpg
“Schatzi, schenk mir ein Foto!…”

Mass.jpg
Die Maß schmeckt einfach!!!

Neu im Team: Hannes stellt sich vor

SEO-1.jpg

Hallo zusammen, mein Name ist Hannes und ich bin seit dem 04. Oktober „der Neue“ bei edelight :-) . Ich werde vor allem für den Bereich Suchmaschinen als Marketing Manager-SEO zuständig sein, damit Ihr in Zukunft noch besser die angesagteste Fashion, die neusten Produkte und coolsten Community-Empfehlungen auf edelight finden könnt.

Ich freue mich nach meinem Studium nun bei edelight ins Berufsleben starten zu können.

1. Das coolste Produkt, das ich je bei edelight entdeckt habe, war …

Beem Frühstückscenter“. Kaffemaschine, Toaster und Wasserkocher in einem! Fehlt nur noch eine integrierte Radiowecker, der einem mit frisch gebrühtem Kaffee und Toast weckt ;-) .

2. Shoppen bedeutet für mich …

Arbeit! Angefangen von schweißtreibenden Umziehaktionen in unterdimensionierten Umkleidekabinen mit dem Charm einer Einzelzelle auf Guantanamo, über stundelange Produktvergleiche im Internet.

3. Mein größter Fehlkauf ever war …

Ein Polohemd eines namhaften Herstellers. Vor dem ersten Waschen Größe M, danach Größe S.

4. Wenn ich unbegrenzt Geld hätte, würde ich mir folgendes zulegen …

Apple, um ein paar dringende Verbesserungen an dem ein oder anderen Produkt vorzunehmen. VW, um hinter die Kulissen zu schauen. Ein Pagani Zonda F als Männerspielzeug und ein paar Angestellte die mir die Arbeit abnehmen und für mich shoppen ;-) .

Und Hannes hat sich gleich mal sehr beliebt beim Team gemacht mit selbstggebackenem Birnenquarkkuchen und edelight-Tiramisu. Wir sagen: Danke lieber Hannes und herzlich willkommen bei edelight!

teramisu-mit-daumen-hoch.jpg

teramisu.jpg

Die Autumn Party bei edelight

Dieses Jahr gab es kein Sommerfest bei edelight, sondern viel mehr ein Herbstfest ;-) . Wir hatten aber trotz Mitte September klare Sicht – was sehr wichtig war, weil das ganze Team samt Berliner Büro, auf den Fernsehturm gewandert ist. Dort Oben hatten wir eine wunderbare Sicht über ganz Stuttgart und konnten den internationalen Kollegen aus Berlin Benztown was näherbringen und vielleicht auch schmackhaft machen. Apropos schmackhaft – so ging es in dem Restaurant “Unten” am Fuße des Turms zu. Das wurde im Kollektiv zusammen geschlemmt und nette Pläuschen gehalten. Das Essen war unfassbar gut! Gegen später machten wir uns dann auf in die Stadt zur Fou Fou Bar und ließen den Abend oder vielmehr die Nacht bei super Cocktails und Ähnlichem ausklingen. Wir sagen herzlichen Dank an die Gönner dieses tollen Abends und freuen uns schon auf das nächste Fest bei edelight ;-)

Hier ein paar Impressionen von der “Autumn Party”:

Windig.JPGAuf dem Fernsehturm war es ganz schön windig!

Jungs-von-Oben.JPG
Höhenangst war da Oben fehl am Platz!

Ausicht.JPG
Die Aussicht war der Hammer und das Wetter hat perfekt mitgespielt.

Essen.JPG
In dem Restaurant “Unten” haben haben wir köstlichst geschmaust und uns herrlichst amüsiert.

Abends-in-der-Bar.JPGIn der Fou Fou Bar wurde dann mit leckeren Drinks weitergefeiert.

Braun Beauty Innovation Lunch in München

IMG_0967.JPG

Braun lud zum Beauty Innovation Lunch nach München ein, um die neusten Produkte aus dem Hause Braun vorzustellen – und Ihr dürft gespannt sein! Um 14 Uhr ging es los mit einem kleinen Begrüßungsdrink  bei perfektem Sonnenschein in der Münchner Innenstadt – mit einem erfischenden Prosecco lässt es sich doch perfekt mit all den lieben Mädels aus dem Blog- und Beauty-Bereich plaudern. Dann ging es endlich los und unsere Neugier gestillt – die Vorstellung eines total neuen Produkts von Braun – der IPL-Laser “Gillette Venus Naked Skin” designed by Braun!

IMG_1107.JPG

Das IPL-Gerät ist eine wahre Neuheit auf dem Markt! Von Laserbehandlungen zur dauerhaften Haarentfernung habt Ihr sicher schon gehört und auch, dass man für jede Behandlung zum Hautarzt gehen muss. Der Gillette Venus Naked Skin ist der Laser für Zuhause – mit einer super leichten und vor allem sicheren Handhabung und einer garantiert schmerzfreien Behandlung zum Entfernen von lästigen Härchen an Beinen & Co.

IMG_1364.JPG

Aber Braun ist natürlich auch für seine Hair Styling-Produkte mehr als bekannt und wir durften nicht nur einen Blick auf die neue Satin Hair 7-Serie werfen, sondern selbst Hand anlegen und all die neuen Produkte auf Herz und Nieren testen! Und Dank Starfrisör haben wirs uns alle mit topgestyltem Haar auf dem Weg zurück ins Büro gemacht. :-)

IMG_1410.JPG

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Braun für diesen tollen Nachmittag und viele, viele Einblicke!

Die edelight-IT in Bonn

edelight-IT-und-Bus.jpg

Letztes Wochenende war die gesamte edelight-IT auf der FrOSCon (Free and Open Source Software Conference) in Bonn. Dort haben sich die Jungs weitergebildet und ihr IT-Wissen vertieft.

Los ging’s Freitag Mittag mit einem angemieteten Bus Richtung Rheinland. Nachdem auf der FrOSCon diverse Vorträge angehört wurden, zog es die IT dann gegen Abend auf das Weinfest auf dem Münsterplatz. Dort wurden mutig rheinische Spezialitäten versucht und feuchtfröhlich gefeiert – ach ja, und spanische Schimpfwörter gelernt.

Hier ein paar Impressionen:

edelight-IT-am-Tisch.jpg

edeligt-IT-beim-Tischkicker.jpg

Dario-schlaeft.jpg

Legenden-Reise: Ingrid in Berlin

Im Mai wurde Userin Ingrid zur Legende ernannt und für ihre vielen tollen Empfehlungen wurde sie von uns mit einem Berlin-Wochenende belohnt! Was Ingrid in Berlin so alles gesehen und erlebt hat, könnt Ihr in ihrem Reisebericht nachlesen und ein paar Schnappschüsse gibt es auch zu sehen!

P1050858.JPG

Jede Legendenreise hat irgendwann ein Ende, aber lasst mich erst einmal anfangen zu erzählen …
Meine edelight-Reise zum Legendenstatus führte mich letztes Wochenende nach Berlin. Nicht nur Shopping, sondern auch Sightseeing war dabei angesagt mit meinen beiden Kids und meinem Mann. Aber eins nach dem anderen!

Nach einer langen Zufahrt mit dem ICE erreichten wir nach langen 6 Stunden endlich unsere schöne Hauptstadt Berlin. Unter leichtem Nieselregen und etlichen Umwegen kamen wir schließlich an unserem Hotel an.  Absolut empfehlenswert – kann ich dazu nur sagen, da es super zentral liegt und in einem top Zustand ist! Nach einer erholsamen Nacht legte ich am 1. Tag mit der Shopping-Tour durch die Berliner Innenstadt los. Die Buslinie 100 führte uns vom Bahnhof Zoo zum Alexanderplatz, denn unser Shopping-Ziel hieß “Alexa”. Ein geniales Shopping-Center, von den Berlinern zwar gehasst, aber mit einem unendlichen Vorteil, wenn man mit Kids unterwegs ist. Denn, neben den üblichen Markenstores befindet sich im “Alexa” eine Filiale der Bärchenmacher, wo sich meine Tochter ihren eigenen Teddy selber basteln konnte – einfach toll für die Kids!

P1050654.JPG P1050738.JPG

Meine eigene Ausbeute: Diverse Oberteile, Accessoires und eine Swatch Chrono Plastic. Danach zogen wir weiter zum Potsdamer Platz und der dortigen Shopping-Mall. Am benachbarten Sony Center wurden wir bei der ART…ESSENZ N°14 bei Klaus Dörfler fündig. Zwei seiner Bilder aus der roten Phase zieren jetzt unser Wohnzimmer. Natürlich war auch ein Besuch im KaDeWe angesagt! Ein Berlin-Trip ohne das KaDeWe zu besuchen, ist kein richtiger Berlin-Trip. Ein absolutes Pflichtprogramm ist dabei die Gourmetabteilung im 7.Stock. Ein schöner Kaffee von Einstein, sowie diverse Grillsaucen aus aller Welt waren die Ausbeute. Aber das absolute Highlight im KaDeWE war das Parfüm von Jo Malone “Blackberry & Bay”, das erst ab September frei erhältlich sein wird. Super Duft, muss man sich merken!
Was gibt es über Berlin noch zu sagen? Ach ja, überall fielen die Tüten von primark auf. Eröffnung des Shops war erst im Juli, aber leider war die Zeit zu knapp und wir konnten die neue Filiale nicht besuchen. Und zu guter Letzt?

P1050750.JPG P1050689.JPG
Natürlich war zum Abschluss der Legendenreise auch ein bisschen Sightseeing angesagt. Aber wirklich nur ein bisschen: Eine einstündige Kreuzfahrt auf der Spree durch das historische und neue Berlin rundete die tolle Berlin-Reise ab!
Eure Ingrid

Neu im Team: Tobi stellt sich vor

Foto.JPG Hej, ich bin Tobi und seit August Produktmanager für das edelight Magazin, welches gerade tatkräftig mit Hilfe von Mi Sa und Manu umgestaltet wird. Ich bin davon überzeugt, dass wir damit den Geschmack der aktuellen Leser treffen und zusätzlich auch neue gewinnen werden – schaut doch mal rein, Ihr werdet sicher überrascht sein, was sich da so tut!

1. Das coolste Produkt, das ich je bei edelight entdeckt habe, war …

eine Super Mario Figur. Zufälliger weise hab ich sie sogar selber empfohlen, da ich sie so großartig finde. Super Mario FTW!

2. Shoppen bedeutet für mich …

offline in erster Linie Freunde zu besuchen und zu sehen, was in meiner Stadt so ab geht. Online ist es für mich die reinste Form der Befriedigung meiner Konsumgier. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach Stuff, den noch nicht jeder zweite hat – Skandinavische, Britische und Amerikanische Shops sind hierbei meine Favoriten.

3. Mein größter Fehlkauf ever war …

ein Audi A3 – weil er ständig kaputt war.

4. Wenn ich unbegrenzt Geld hätte, würde ich mir folgendes zulegen …

Ein Penthouse mit Infinity Pool, ausgestattet mit Möbeln von Charles & Ray Eames, Vitra und B&B Italia, dem neusten Technik-Stuff sowie einen schicken Youngtimer von Porsche und eine alte Vespa V50N Special. Und eben sonst noch so, was mir gefällt. Sneaker, Klamotten…

 Vorherige 1 2 ...4 5 6 ...90 91 Nächste

Der edelight Blog

Wir sind ein junges E-Commerce Unternehmen aus Stuttgart. Wir lieben Online-Shopping. Wir lieben tolle Produkte und schöne Shops. Und unsere Community tut das auch. Das hier ist unser Blog: Mit Infos über unsere Seite, das Team dahinter und das Unternehmen drum-herum.

Herzlich willkommen.
Blogdelight RSS abonnieren

Susi erklärt edelight

News auf:

Folge uns auf twitter

... und Facebook

edelight GmbH auf Facebook

Tags

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archiv

Blogroll